Wohnungsuntersuchung
Hausuntersuchung
Grundstücksuntersuchung

nach Erdstrahlen, Wasseradern, Verwerfungen, Rissen und anderen geopathogene Zonen,
künstlichen Störfeldern wie Elektrosmog (Mobilfunk, Schnurlostelefone, Stromnetz usw.)

Geben Sie sich nicht mit einer reinen Schlafplatzuntersuchung zufrieden. Die gesamte Wohnung ist wichtig.

In den meisten Fällen ist es möglich, die festgestellten Störungen zu neutralisieren, das heißt, für uns 
Menschen und für Tiere unschädlich zu machen. Daher ist eine Schlafplatzverlegung nicht mehr notwendig.
Ein Umzug ist teurer als eine Untersuchung und die Neutralisierung der Störstellen.


Bitte nehmen Sie Kontakt auf, um näheres zu besprechen.